Rimkus-Methode® für den Mann

Gesundheitlich fühlen wie vor 20 Jahren

Viele Männer wollen es nicht wahrhaben. Auch Männer kommen in die Wechseljahre.

Unbemerkt, allmählich, schleichend, kaum spürbar werden weniger Sexualhormone: Testosteron, Östrogen und Progesteron im männlichen Körper hergestellt. Wobei gerade das Progesteron auch beim männlichen Stoffwechsel eine wichtige Rolle spielt. (Progesteron ist die hormonelle Vorstufe aller männlichen und weiblichen Sexualhormone).

Ähnlich den Frauen kommt es zu Schweißausbrüchen, Hitzewallungen, Schlafstörungen, Depressionen und den Symptomen wie Angina pectoris, Selbstwertminderung und Abnahme der körperlichen Leistungsfähigkeit. Auch Beschwerden wie Gewichtszunahme, Gelenkbeschwerden, Ausfall der Kopfhaare, nachlassende Gedächtnisleistung, sexuelle Störungen, zunehmende Trockenheit von Haut und Schleimhäuten gehören zu diesem Thema. Von den Ärzten wird nicht wirklich eine Ursache gefunden. Man redet von psychischer Überforderung oder dem burn-out-Syndrom oder einfach nur "Altersbeschwerden".

Und was machen die Männer bei diesen Beschwerden? Ein bischen Jammern - aber meistens nichts.

Rimkus-Methode® - für den Mann

Hier helfen die naturidentischen Hormone, die aus der mexikanischen wilden Yamswurzel gewonnen werden. Also keine synthetisch hergestellten männlichen Testosterone mit all ihren Nebenwirkungen - sondern stattdessen niedrigdosiert Oestradiol und Progesteron. Beide Hormone besitzen dieselbe chemische Zusammensetzung wie die Sexualhormone, die der männliche Körper selbst produziert. Sie entfalten deshalb genau dieselbe Wirkung, sorgen für einen ausgeglichenen Hormonhaushalt, sind besser verträglich als synthetisch hergestellte Präparate.

Speziell aus dem Progesteron kann der männliche Körper alleine die für ihn notwendige Testosteronmenge sowie das Stresshormon Cortisol und auch Aldosteron bilden.
Unterm Strich heißt das: verlorene Lebensenergie kommt zurück.

Meinen männlichen Patieten verhelfe ich mit der Rimkus-Methode® zu "eingeschlafenen, verloren gegangenen Energien" - Sie haben dann die Chance das Beste für Ihren Körper daraus zu machen.

Ich lade Sie herzlich zu meinen Informationsveranstaltungen Anmeldung hier ein. Es soll Ihnen doch gut gehen. Melden Sie sich am besten schon heute zu einem Ersttermin an. Sie sind willkommen.

Dr. med. Gabriele Marx

Ich kann Ihnen helfen
aber nicht zaubern

PCO - Stein-Leventhal-Syndrom

Schmerztherapie nach MuM

Ästhetische Gesichtsbehandlung

Die Fett-Weg-Spritze

"Frischer, jünger, schöner … ein natürliches Bedürfnis." - oder Informationen über die "Fett - weg - Spritze"
profitieren auch Sie von der langjährigen Erfahrung von Frau Dr. med. Marx - bei Aesthetik-med.

Schmerzfreie, dauerhafte Haarentfernung

Wünschen Sie sich eine seidenglatte, unbehaarte Haut?
Oder schöne Beine ohne Besenreiser?
Kein Problem bei Ästhetik.med Haut und Haar. Schmerzfrei, dauerhaft und schnell.

Impressum + Bildquellen + Datenschutzerklärung Kontakt

Praxis Dr. med. Gabriele Marx
Neuer Weg 6 - 68519 Viernheim
Tel. 06204-6013181
mailto: sekretariat@praxis-doktor-marx.de
Sprechzeiten: täglich nach Vereinbarung